Dampfbügeleisen im Test: Welches lohnt sich mehr?

Was für Gewebearten werden Sie bügeln?

Wenn Sie Baumwolle, Leinen oder Jeansstoff tragen und diese Stoffe oft hartnäckige Falten haben, dann sollten Sie ein Bügeleisen aussuchen, das über eine Spray- und Dampf-Stoß-Funktion verfügt.

Was ist das optimale Gewicht?

dampfbuegeleisen-abbildungIm Normalfall sollten Dampfbügeleisen nicht allzu schwer sein. Im Großen und Ganzen sollten sie nicht mehr als fünf Pfund wiegen. Wenn Sie gesundheitlich beeinträchtigt sind und Sie schnell ermüden, wenn Sie Dinge heben müssen, dann sollten Sie sich das leichteste Bügeleisen zulegen, das imstande ist, die Bügelarbeit zu erledigen. In diesem Falle können Sie auch ein vertikales Bügeleisen oder ein kleines Reise-Bügeleisen in Erwägung ziehen.

Wie gut kann man die Kontrollanzeigen sehen?

Alle Bügeleisen unterscheiden sich in den verschiedenen Kontrollanzeigen wie Wahlscheiben, Knöpfe und digitale Anzeigen. Bitte prüfen Sie, ob diese Kontrollanzeigen leicht für Sie zu lesen sind. Stellen Sie bitte ebenso sicher, dass Sie die Wasserstandsanzeige gut lesen können, die anzeigt, ob der Wassertank voll ist.

Was ist Ihnen lieber: ein Dampfbügler für Bekleidung oder eine Dampfbügelstation?

Beide Geräte werden Ihnen die Falten aus dem Stoffgewebe wegbügeln. Nach Ansicht von manchen Benutzern ist ein normales Bügeleisen für Kleider schneller und leichter zu benutzen als eine Dampfbügelstation (Einen ausführlichen Test dazu findest du im Dampfbügelstation Test von buegelprofi.com. Es gibt Benutzer, die eher vom Dampfbügeleisen überzeugt sind und sagen, dass ein Dampfbügler nicht in der Lage ist, Ihrer Kleidung die geglättete Optik der Schärfe zu geben, die ein Bügeleisen Ihrer Kleidung verleihen mag. Sie sollten beide Geräte ausprobieren und dann sehen, welches für Sie das richtige ist, bevor Sie Ihre endgültige Kaufentscheidung treffen.

Leider ist Bügeln ein notwendiges Übel. Jedoch wird Ihnen diese Arbeit mehr Freude bereiten, wenn Sie das für Sie richtige Gerät gefunden haben.

Die Erfindung von knitterfreiem Gewebe hat das gelegentliche Benutzen von Bügelbrett und Bügeleisen noch nicht abgeschafft, da die beiden Ihrer Lieblingsbluse die frische Optik verpassen oder die Bügelfalte in Ihrer Anzugshose auffrischen. Jeder, der näht, absteppt oder sonst ein Hobby ausübt, das mit Stoff zu tun hat, sollte ein Bügeleisen, wie dieses hier, von hoher Qualität haben. Die gute Nachricht hier ist, dass man mit dem richtigen Dampfbügeleisen Zeit und Frustration spart, wenn man den lästigen Falten an den Kragen geht.

buegeleisen-test

Bei den herkömmlichen Dampfbügeleisen mit Kabel kann der Benutzer die Dampfeinstellungen individuell regeln. So stellen Sie eine höhere Dampfleistung ein für verknittertes und hartnäckiges Gewebe wie beispielsweise Baumwolle, während Sie bei feinem Gewebe wie z.B. Seide mit weniger Dampfleistung auskommen. Die meisten Bügeleisen kommen mit benutzerfreundlichen Voreinstellungen für die verschiedenen Gewebe, so dass der Benutzer weiß, wieviel Dampf gebraucht wird. Manche Funktionen haben eine Dampfstoß-Einstellung, die etwas mehr Dampf direkt aus der Bügelsohle abgibt, damit auch hartnäckige Falten entfernt werden.

Benutzer von Bügeleisen mit Vertikaldampf-Funktion haben die Möglichkeit, das Gerät senkrecht zu halten und dann auf die Spray-Taste zu drücken, um Falten von Fabrikaten wie Vorhängen oder anderen hängenden Geweben zu entfernen. Die Nebelspray-Funktion sprüht Wasser auf das Gewebe. Dies ist die übliche Methode, um das Hitze-Verhältnis zu erhöhen, wodurch sich dann die Falten einfacher ausbügeln lassen. Bei Unterbrechung der Bügelarbeit schalten die meisten Bügeleisen, die eine automatische Abschaltungsfunktion haben, ab.